TEAMBUILDING
FÜR FIRMEN

 

Ziegen möchten richtig geführt werden, sie sind sehr selbstsichere, intelligente Tiere. Mit dieser Wiederkäuerart kann die Führungskommunikation, als auch die Kommunikation untereinander optimiert werden.

Eine inkonsequente Führung wird von den Tieren sofort ausgenutzt.

Ziegen kennen keine Ausbildungsgrade und auch nicht die jeweiligen Firmenpositionen der Teilnehmer. Sie reagieren ehrlich und geben unmittelbares Feedback über die Körpersprache des Menschen.

Ziegen fördern Vertrauen. Sie bringen und zwingen die Partner zur Ruhe und überlegten Handlung. 

Zudem sind sie von ihrer Körpergröße nicht überfordernd für uns Menschen, (fast) jeder traut sich, mit ihnen zu arbeiten.

 


VORTEILE

Tiere fördern u. a.
– das Wir-Gefühl
– die klare Kommunikation (Kongruenz)
– die Führungsqualitäten
– die innere Leichtigkeit
– die Gesundheit (Bewegung in der Natur, harmonisierter Blutdruck und Herzrate, erhöhte Oxytocinwerte)


RESONANZ

Anhand der Herdenstruktur der Ziegen können die Strukturen im Team verglichen und analysiert werden. Wer ist die "Leitziege“ im Team, wer ist der unterwürfige "Underdog", und welche Rechte und Pflichten sind damit verbunden?

Die Teilnehmer erfahren im Umgang mit den Tieren, wo ihre Stärken liegen und wo sie an sich arbeiten können. Können sich alle in ein Tier hineinversetzen, das sie noch nicht kennen? Ein ruhiges, selbstsicheres Auftreten führt bei Herdentieren eigentlich immer zum Erfolg und funktioniert auch in der Arbeitswelt.

Ein gemeinsames Erlebnis außerhalb der Firmenwände stärkt zudem den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern.



PREIS & DAUER

Dauer: ca. 3 1/2 Stunden inkl. Kaffeepause

Kosten: € 110 pro Teilnehmer inkl. Snacks und Getränke/ Kaffee

Teams von 5 bis 15 Personen möglich!

 

(ACHTUNG: Parken bitte AUSSCHLIEßLICH in der Mühlberggasse, nicht direkt bei der MECKEREI)


Als Teamevent kann auch gerne eine Einheit  Yoga mit Ziegen gebucht werden!
Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!